WIRTSCHAFTSSTRAFRECHT

Wettbewerbsstrafrecht / Urheberrechtsverletzungen

Verstöße gegen das Wettbewerbsrecht (klassisches Wettbewerbsrecht wie auch Kartellrecht) stehen meist nicht nur im Zusammenhang mit nationalem Recht, sondern im Kontext europäischen Gemeinschaftsrechts und internationaler Abkommen. Ufer Knauer Rechtsanwälte beraten sowohl Unternehmen bei der strafrechtlichen Durchsetzung ihrer wettbewerbsrechtlichen Interessen einschließlich des gewerblichen Rechtsschutzes und des Urheberrechts wie auch im Rahmen von Individual- und Unternehmensverteidigung. Dies betrifft nicht nur Fälle der illegalen Abwerbung von Mitarbeitern, sondern auch Wirtschaftsspionage im Allgemeinen.

Gerade im Zeitalter des Internet, des user generated content (Web 2.0) und des USB-Sticks ist die illegale Beschaffung und Weitergabe von Daten nicht nur einfach, sondern fast schon zum Kavaliersdelikt geworden. Die Entwendung geistigen Eigentums bedeutet aber gerade für Unternehmen, deren Wert von diesen Geschäftsgeheimnissen maßgeblich abhängt, eine Gefährdung ihrer wirtschaftlichen Existenz.

Ufer Knauer Rechtsanwälte verteidigen nicht nur den ehemaligen Mitarbeiter, sondern nehmen auch die Rechte betroffener Unternehmen wahr.